B: Radon Boa

Birgits Rennrad: ein Radon Boa Bj. 1999

Sie wollte immer ein Rennrad haben und 1999 gab es einen unerwartet hohen Geldsegen durch eine Lohnsteuer- rückzahlung.

schraeg80002

Bauteil

Typ

Gewicht

Kommentar

Rahmen

Radon Boa 56 cm
(Modell 1999)

 

steif, schwer, unproblematisch

Gabel

Alu 1”

 

schwer und stabil

Vorderrad

Nabe: Ultegra 6500
Speichen: DT Comp 2.0/1.8/2.0
Nippel: DT Messing
Felge: Rigida schwarz

 

 

Hinterrad

Nabe: Ultegra 6500
Speichen: DT Comp 2.0/1.8/2.0
Nippel: DT Messing
Felge: Rigida schwarz

 

 

Schnellspanner

Ultegra 6500

 

 

Felgenband

Schwalbe

 

 

Reifen

Continental Sport

 

rollen immer weiter

Schläuche

Schwalbe

65

 

Vorbau

Kalloy Uno

180

 

Lenker

 

 

 

Lenkerband

Cinelli

 

endlich in Birgits Farben!

Steuersatz

FSA

 

dreht sich problemlos

Bremskörper

Ultegra 6500

 

 

Schaltwerk

Ultegra 6500 kurz

 

keine Probleme

Brems-Schalthebel

Ultegra 6500

 

 

Umwerfer

Ultegra 6500 Schelle

 

leicht und gut

Kassette

Ultegra CS-6500 12-25 9-fach

 

 

Kurbel

Shimano FC-A 550
Kompaktkurbel 34-50

 

preiswerte 9fach Kompaktkurbel ohne Gruppenzuordnung

Tretlager

HT II BSA-Gewinde 1,37x68

 

funktioniert problemlos

Kette

CN-7701 (Dura Ace)

 

 

Züge

Shimano SIS

 

nach 14000 km erstmals gewechselt, wäre aber nicht zwingend nötig gewesen.

Pedale

Shimano altes RR-Pedal mit MTB-SPD Klick einseitig

 

 

Tacho

CicloSport Ciclomaster 414 M mit kabelgebundener Halterung incl. Trittfrequenz

 

genial durch das 2-Rad-System

Sattel

Selle Italia

 

war drauf, tut’s

Sattelstütze

NoName

 

 

Sattel- Schnellspanner

Schraube

 

 

Flaschenhalter

Kunststoff

 

 

Kettenstrebenschutz

Gummi, geklebt

 

 

Gewicht

komplett, gewogen

10,15