Steppenwolf T2

Das Rad wurde zugunsten des HaPe Rockforce geschlachtet, entfernt wurden Sattelstütze, Sattel, Vorbau, Kurbel, Schaltung. Diese Teile müssen jetzt ersetzt werden, eine gründliche Warttung steht an, dann kann das Rad wieder genutzt werden.

070925SteppenwolfPhil

 

 

Bauteil

Typ

Gewicht

Kommentar

Rahmen

Steppenwolf T2 21”

 

stabiiiiil!

Gabel

RockShox Duke XC U-turn

 

63-108 mm, federt kaum noch, muss dringend zerlegt und gewartet werden

Dämpfer

entfällt

 

 

Naben

Shimano Deore

 

PL-Sieger, der erste LRS mit Mavic 117 war nach ca. 8 Jahren hin: Freilauf hinten und Achse vorne, Felgen fast durchgebremst. Aus Preisgründen wieder einen ähnlichen LRS

Schnellspanner

Shimano Deore

 

günstig mit hoher Klemmkraft

Felgen

Rigida ZAC 19

 

hinreichend breit

Speichen

DT Champion 2,0

 

 

Nippel

DT

 

 

Reifen

Schwalbe Big Jim light 2,25”

 

ein guter und preiswerter Reifen (hält lange, > 2500 km!) - leider nicht mehr im Programm

Schläuche

Schwalbe xlight

 

 

Felgenband

Schwalbe

 

 

Vorbau

 

 

 

Lenker

Ritchey WCS Rizer

 

 

BarEnds

 

 

 

Griffe

RaceFace Good+Evil rot

 

rot!

Steuersatz

Ritchey

 

 

Bremse

Magura HS 33

 

wenn man sie nicht erstmontieren muss oder neu ausrichten DIE Sorglosbremse.

Schaltwerk

 

 

 

Schalthebel

Shimano Deore

 

 

Umwerfer

Shimano Deore LX Top Pull

 

 

Kassette

Shimano XT 11-34

 

 

Kurbel

Shimano XT Hollowtech II

 

 

Tretlager

dito

 

 

Kette

 

 

 

Züge

Edelstahl

 

 

Außenzüge

 

 

 

Pedale

 

 

 

Tacho

 

 

 

Sattel

 

 

 

Sattelstütze

 

 

 

Sattel-Schnellspanner

Standard

 

 

Flaschenhalter

 

 

 

Kettenstrebenschutz

Eigenbau

 

 

SUMME