Grablegungsgruppe (Detail)

Grablegungsgruppe (Detail)

Grablegungsgruppe (Detail)

Bei Prozessionen am Sonntag Laetare auf den Kalvarienberg wurden an dieser Kreuzwegstation für die Kinder Süßigkeiten in die Tücher der beiden zu Füßen und Kopf des Leichnams Jesu stehenden Männer Nimodemus und Joseph von Arimathäa gelegt. Daher hatte dieser Sonntag in Prüm den Namen "Plätzchesdaach".